Aktuelles

‹‹ zurück

Internationaler Abend im Info-Café Berlin-Paris

 

Vom 22. bis 23. März 2018 waren eine Reihe von Partnerorganisationen der tjfbg-Gruppe aus dem Ausland (u. a. Vertreterinnen und Vertreter aus Serbien, England, Portugal, Frankreich und Marokko) zu einem Auswertungs- und Planungstreffen nach Berlin gekommen. 

Aus diesem Anlass wurden Kolleginnen und Kollegen, die im letzten Jahr an internationalen Projekten teilgenommen haben bzw. in diesem Jahr an der Umsetzung neuer Projekte beteiligt sind, am 23.März 2018 ins das Info-Café Berlin-Paris am Molkenmarkt zu einem Internationalen Abend eingeladen, um sich über Erfahrungen und Erlebnisse auszutauschen, Bild und Videomaterial der Teilnehmenden zu sichten und neue Kontakte zu knüpfen.

Nach einer Ansprache durch den Geschäftsführer der tjfbg, Herrn Thomas Hänsgen, und den Leiter der Abteilung Internationale Beziehungen, Herrn Harald Schmidt,  wurden Vorträge, Bildmaterial und Filme zu den verschiedenen Projekten präsentiert. So konnten sich alle Anwesenden über die Arbeit in den Projekten vor Ort und über die Zusammenarbeit mit Kolleginnen und Kollegen der tjfbg-Gruppe informieren.  Anschließend wurde das reichhaltige und schmackhafte Buffet eröffnet und ein informeller Austausch zwischen den Gästen ermöglicht.

Studierende der Hochschule für angewandte Pädagogik (HSAP) präsentierten Bildmaterial, das im Rahmen der Kooperation mit der französischen Ecole Superieur de Travail Social (ETSUP) bei einer Reise nach Paris im Herbst vergangenen Jahres entstanden war und das interessante Einblicke in kindheitspädagogische Arbeit in verschiedenen Institutionen in Paris bot. Studierende der ETSUP werden wiederum im Mai die HSAP in Berlin besuchen. 

Barbro Walker

‹‹ zurück

Wir beraten Sie gern

Fon (030) 20 60 890

studienberatung@hsap.de