Aktuelles

‹‹ zurück

Studienreise nach Paris


Die Partnerschaft der Hochschule für angewandte Pädagogik (HSAP) mit der Pariser Hochschule für soziale Arbeit „Ecole Supérieure de Travail Social“ (ETSUP) entwickelt sich stetig weiter: Nach dem Besuch der französischen Gäste an der HSAP im Mai 2017 stand nun die Rückbegegnung an. Sechs HSAP-Studierende des dualen Studiengangs „Kindheitspädagogik“ nahmen an der Studienreise teil. Sie hatten die Möglichkeit, sich über das System der frühen Bildung, Betreuung und Erziehung in Frankreich und über aktuelle Entwicklungen der akademischen Ausbildung umfassend zu informieren und darüber hinaus vielfältige Einblicke in unterschiedliche Praxiseinrichtungen vor Ort zu erlangen. Das Feedback der Studierenden nach dem Besuch war außerordentlich positiv. Sie hoben die gute Organisation der Reise und die Möglichkeit, eine große Vielfalt an Einrichtungen kennenlernen zu können, hervor. Gelobt wurde zudem das große Engagement der DozentInnen und Studierenden der ETSUP, die in erheblichem Maße zum guten Gelingen des Besuchs in Paris beitrugen.

Ein bebilderter Bericht zur Reise erscheint im kommenden Jahrbuch der tjfbg-Gruppe.

‹‹ zurück

Wir beraten Sie gern

Fon (030) 20 60 890

studienberatung@hsap.de