Aktuelles

‹‹ zurück

Studienreise und Austausch mit ETSUP in Paris

 

Studien- und Begegnungsseminar zur frühkindlichen Bildung in Frankreich vom 22.-26.11.2022 in Paris 

Themenschwerpunkte

  • Frühkindliche Erziehung im Schul- und Bildungssystem in Frankreich 
  •  Aus- und Fortbildungsbildungsgänge der Kindheitspädagogik 
  •  Kulturelle Vielfalt als Ressource in frühkindlichen Bildungsprozessen 
  •  Zusammenarbeit mit den Eltern 
  •  Übergang Studium/Arbeitswelt 

 

Programmablauf:
Es handelt sich um ein Studien- und Begegnungsprogramm mit Studierenden der Kindheitspädagogik der Pariser Fachschule „Ecole supérieure du Travail Social“ (ETSUP) sowie Mitarbeiter_innen aus frühkindlichen Bildungs- und Erziehungseinrichtungen. Neben Einführungsreferaten zu o.g. Schwerpunkten werden gemeinsame Besuche in Einrichtungen und Institutionen stattfinden sowie fachbezogene Diskussionsrunden, Arbeitsgruppen und Erfahrungsaustausche. Eine Rückbegegnung mit den Studierenden aus Paris ist für Mai/Juni 2023 in Berlin geplant. 
Nach der Corona-bedingten Unterbrechung nimmt die HSAP damit ihre Aktivitäten im Bereich „Internationales“ wieder auf. Die Studienreise ist offen für alle Studierenden des letzten Studienjahres in der Kindheitspädagogik. Interessierte wenden sich bitte an Prof. Grüning.

 

Foto von K2 Production : www.pexels.com/de-de/foto/menschen-eiffelturm-frankreich-silhouette-10216126/

‹‹ zurück

Wir beraten Sie gern

Fon (030) 20 60 890

studienberatung@hsap.de