Forschung an der HSAP

An der HSAP interessieren uns besonders folgende Fragen:

  • Wie können – in einem weiten Verständnis des Begriffs Inklusion –  Bildungseinrichtungen der Vielfältigkeit der Kinder und Jugendlichen gerecht werden und ihnen – unabhängig von physischen, kognitiven, emotionalen, sozialen, kulturellen und Bildungsvoraussetzungen - ein gutes und gesundes Aufwachsen ermöglichen?
  • Welchen Beitrag kann (sozial)pädagogische Arbeit als Teil des Systems Kinder- und Jugendhilfe zur Überwindung sozialer Ungleichheit leisten?
  • Wie kann (sozial)pädagogische Arbeit Kinder und Jugendliche dabei unterstützen, dass sie die Kompetenzen erwerben, die sie für die Bewältigung aktueller und künftiger Herausforderungen benötigen?
  • Wie können und müssen sich strukturelle Voraussetzungen entwickeln, und welche Kompetenzen brauchen die Fach- und Führungskräfte, um Kinder und Jugendliche angemessen zu begleiten?

 

Konkreter möchten wir die folgenden vier Themenbereiche besonders ins Visier unserer Forschung nehmen: 

  • (Sozial)pädagogische Berufsbilder im Wandel
  • Kompetenzentwicklung bei Kindern und Jugendlichen und ihre Förderung durch (sozial)pädagogische Angebote
  • Kooperationsbeziehungen in (sozial)pädagogischen Handlungsfeldern 
  • Innovative Ansätze einer partizipativen Gemeinwesenarbeit 
  • Abbau sozialer Ungleichheit und Ermöglichung von Partizipation

Wir beraten Sie gern

Fon (030) 20 60 890

studienberatung@hsap.de