Aktuelles

‹‹ zurück

Diskriminierungsschutz etablieren – ADAS zu Gast an der HSAP

Bunte Filzstifte ohne Kappe sind konzentrisch um  kleine bunte Krakeleienangeordnet.

Im Juni 2024 durften wir Aliyeh Yegane von der Anlaufstelle für Diskriminierungsschutz an Schulen (ADAS) an der Hochschule für Soziale Arbeit und Pädagogik begrüßen. Im Rahmen des Seminars gab Yegane einen Einblick in rechtliche Rahmenbedingungen zu Diskriminierung an Schulen sowie den Alltag der Anlaufstelle. 

Für die Studierenden war es besonders wichtig über konkrete Diskriminierungsfälle an ihren Schulen zu reden und gemeinsam zu überlegen, welche Handlungsmöglichkeiten existieren.

Der Besuch fand im Rahmen des Diversitätsmoduls von Prof. Anne Piezunka statt. An der Veranstaltung nahmen Studierende des Schwerpunkts Ganztagsschule teil sowie Mitglieder des Studierendenparlaments.

 

Foto: freepik.com

‹‹ zurück

Wir beraten Sie gern

Fon (030) 97 99 13-1200

studienberatung@hsap.de